Mahlzeitendienst der Spitex Foppa

«Weil ich nicht mehr für mich kochen kann, wird für mich gesorgt.»

Mahlzeitendienst

Ein warmes Mittagessen organisieren wir täglich für alle, die aus gesundheitlichen Gründen nicht für sich kochen können. Das Essen wird in einer speziellen Wärmebox geliefert und kostet pro Mahlzeit Fr. 14.00.


Wer kocht?

Region Ilanz und Umgebung: Regionalspital Ilanz
Val Lumnezia: Da Casa Val Lumnezia, Vella
Vals: Hotel Rovenada, Vals
Obersaxen: Steinhauserzentrum, Obersaxen


Wer bringt das Essen?

Unsere Spitexmitarbeiterinnen oder ein Team von freiwilligen Fahrer verteilt das warme Essen zwischen 08.00 – 12.00 Uhr den Bezügern nach Hause.

Unsere Stimmen

«Alle Mitarbeitenden der Spitex Foppa setzen sich täglich sehr für das Wohlergehen der Klientinnen und Klienten ein. Sie pflegen und betreuen die Klientinnen und Klienten mit sehr viel Empathie und hochstehende Qualität. Die vielen positiven Rückmeldungen der Klientinnen, Klienten und Angehörigen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.»

Corina Schnoz - Geschäftsleitung

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über das Angebot der Spitex Foppa.